Therapiezentrum Georgsmarienhütte

 Ihr kompetenter Partner für Gesundheit und Bewegung

Massage & Fango

Massage

Die Massage ist eines der ältesten Heilmethoden und wird häufig zur Unterstützung weiterer Therapiemethoden eingesetzten wie Krankengymnastik. Selbstverständlich kann die Massage auch als alleinige Behandlungsform stehen.

Durch die Massage werden Muskelpartien wieder gelockert sowie Durchblutungen und der Stoffwechsel angeregt um so Schmerzen zu mindern und Bewegungsfreiheit zu verbessern.

Die Massage wird von Geschulten Physiotherapeuten/Masseuren durchgeführt.

Fango

Durch den Einsatz von Fango ( Itl.: "Heilender Schlamm") wird die Durchblutung und der Stoffwechsel angeregt, zudem hilft die Wärme verspannte Muskelpartien zu entspannen um so Schmerzen zu lindern und auch die Bewegungs- sowie Funktionsfähigkeit Ihres Körpers wieder zu verbessern.